Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2012

Stilfrage

Wieviele dunkelblaue Röcke braucht Frau?

Unzählige 😉 Marineblau ist das neue Schwarz. So schön zu weiss, creme, rot, kirschrot, pink/fuchsia….

Hellblaue Röcke zählen natürlich extra 🙂

Bis auf ein Modell übrigens alle selbstkonstruiert und -genäht (nur falls sich jemand für Details interessiert)

Noch eine kleine Frage zum Schluss. Meint ihr 8 Röcke reichen für 14Tage? :mrgreen: Dagegen stehen 2 Hosen und eine leichte Wellnesshose für den hauseigenen Spielplatz. Es darf also überhaupt nicht kalt und nass werden 😉

Read Full Post »

Der Countdown

…läuft. Nur noch wenige Tage und wir sitzen mal wieder im Flieger. Aber statt die Koffer zu packen, verbringe ich jede freie Minute hinter der Nähmaschine. Und dieses Jahr werden zur  Abwechslung mal nicht die letzten Geschenke fertig gestellt, sondern ich nähe ganz egoistisch nur für mich 😉

In den letzten 3 Tagen habe ich mir noch einen Rock genäht :mrgreen: Aber heute ist auch endlich mal ein Blusentop entstanden und ein schon seit einiger Zeit zugeschnittenes Top. Dort fehlt nur noch die Dekoration und ich kann mich mal wieder nicht entscheiden ;).

Zum guten Schluss hab ich dann noch eine Bluse aus meiner Stillzeit wieder tragbar gemacht. Diese ist aus einem wunderbar leichtem Baumwoll-Voile gearbeitet, aber der unförmige A-linienförmige Schnitt erinnerte stark an ein Zelt und war nicht sehr schmeichelnd für meine Figur ;). Am Ende habe ich gut 17cm in der Taille herausgenommen  und es hätten noch mehr sein können. Aber irgendwie muss ich sie ja auch an- und ausziehen können.

Mal sehen, wieviel ich noch vor der Abreise schaffe? Unbedingt noch geplant ist mindestens ein Ringelshirt 😉

Read Full Post »

Mitternachtsbaden

Die Spanier sind ja ein sehr geselliges Völkchen und gerade im Sommer spielt sich ein Grossteil des Lebens im Freien ab. An den Wochenende treffen wir uns regelmässig zum gemeinsamen Abendessen mit der bandilla. Entweder auf irgendeiner Terasse (mit angeschlossenem Spielplatz ;)) oder einer unserer Freunde stellt freundlicherweise sein Haus zur Verfügung.

Wenn derjenige dann noch über einen so herrlichen Pool verfügt…

…kann es vorkommen, dass die gesamte Familie Lucia nachts um elf noch ein abkühlendes Bad nimmt 😉

Read Full Post »

Bildstörung

Eigentlich würde ich euch gern einen Blick auf meinen gestern Nacht zugeschnittenen Rock werfen lassen. Ich glaube, der wird soooo schön!

Dummerweise hat aber der Zwerg die Kamera herunterfallen lassen, so dass sie nun den Dienst verweigert 😦 Ohne Kamera zu sein ist fast genauso schlimm, wie ohne Nähmaschine.

 

Read Full Post »

Rosenshirt

In letzter Zeit sind einige Sachen fertig geworden und ich sollte mich langsam mal darum bemühen, brauchbare(!) Fotos zu schiessen 😉

Überhaupt bin ich zur Zeit ganz gross darin, Pläne umzuschmeissen und zu ändern. Ich habe Lust noch mindestens 3 weitere Röcke zu nähen (ist ja nicht so, dass ich dieses Jahr bereits 5 genäht hätte ;)), dabei fehlen mit doch vorallem Oberteile!

Immerhin ist das Rosenshirt fertig und nach dem ich die Auschnitte neu versäumt habe, auch tragbar.

Weil danach gefragt wurde, der Schnitt ist selbstgezeichnet. In meinem Fundus fand sich noch ein Basisgrundschnitt für elastische Stoffe. Mein erster Blick sagte: Sieht aber recht schmal im Brustbereich aus, nachmessen ergab, dass es passt.

Nach dem Zuschnitt: Hilfe, das wird riesig! 😮

1.Anprobe: Passt und kann so bleiben 😉

Das nächste Shirt hab ich dann allerdings doch ein paar mm schmaler zugeschnitten, damit es sich in der Taille noch ein weing mehr anschmeicheln kann.

Die Rosen werden übrigens einfach aus Jerseystreifen frei Nase in Kreisen aufs Shirt gesteppt. Dabei muss man eigentlich nur beachten, dass sie nicht zu breit sind (2,5-3cm sind ideal) und man sollte Stickvlies verwenden. Sonst verzieht man sich sehr schnell den unteren Stoff und das Shirt bekommt angezogen seltsame Falten.

Read Full Post »

Wiederholungstäter

Ich war heute noch einmal beim Stoffhändler wühlen, in der Hoffung vielleicht noch ein Reststück in einer sehr seltenen Farbe zu finden.

Eigentlich sollte er eine kleine Aufmuterungsüberrraschung werden, aber seht selbst. Die Beiden kann ich doch unmöglich trennen, oder? 😉

Auf dem Foto leider nicht so gut zu erkennen, aber der Stoff hat genau diesen leichten Türkisanteil, der soooo gut zu Schuhen passt. Der Stoff von letzter Woche ist ja eher hellblau.

Read Full Post »

Vorher-Nacher

Heute morgen noch so

Wobei dieses Foto autentischer ist 😉 Offen trag ich die Haare eigentlich so gut wie nie

…und einige Stunden später

Mindestens 15cm kürzer 😉

Read Full Post »

Older Posts »