Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2009

…ich stecke mitten im Urlaubs-vorbereitungs-stess 🙂

Es müssen noch sooo viele Dinge besorgt werden, so viele Geschenke genäht werden, Koffer packen und, und, und…. Ihr kennt das ja sicherlich 😉

Extra für unsere Reise haben wir einen neuen, leichten Buggy gekauft. Beim unserem letzten Besuch bei meinen Eltern musste mein Vater immer den Hänger nehmen, da unser (eher kleiner) Kinderwagen nicht in den Kofferraum passte. Es musste also was „Kleines“ für den Flieger her.

Leider war die Farbauswahl sehr eingeschränkt. Ich konnte mich irgendwie nicht an das fade Grau gewöhnen. Deshalb wurde hieraus…Buggy01

… mit Hilfe aus etwas Stoff, Volumenvlies und ein paar Stunden Zeit, dies hier…

Buggy02

Auch nicht gerade sehr farbenfroh (ich wäre ja für pistaziengrün gewesen 😉 ), aber zumindest hübscher und das Köpfchen liegt weich gebettet.

Read Full Post »

Taschen…

…kann man ja nie genug haben 😉

Mir fehlte noch eine passende zu meinem neuen Kleid. Und hierzu passt sie auch hervoragend. Ich mag die Kombination aus zartrosa und hellem Grau.

Tasche01

Tasche02

keine Tasche ohne Reissverschluss, frau muss ihre Schätze schliesslich schützen 😉

Tasche03

einzigstes schmückendes Beiwerk: eine grosse Schnalle

Tasche04

als Kontrast zum schlichten, klaren Design von aussen; Innenfutter mit lustig bunten Punkten und jeder Menge Extrafächer, damit alles schön ordentlich bleibt

Read Full Post »

Windeltasche die Erste

Windeltasche01

Windeltasche02

Innenfutter mit kleinen Sternchen

Windeltasche03

Wie immer Innenleben mit vielen Täschchen für Creme, Pflaster und was man sonst so braucht und einer grossen Reissverschlusstasche

Windeltasche04

Da ich meine Taschen ständig verbessere, hat diese Tasche auf der Rückseite ein Extrafach für die Einweg-Unterlage

Read Full Post »

Neubeginn

Gestern war der erste Stoffvertretter mit den neusten Winterstoffen da. Die Vorbereitungen für die Winterkollektion 2010/11 haben damit offiziell begonnen.

Read Full Post »

Wie versprochen

Da kein Fotograf zur Hand war, musste ich leider mit Selbstauslöser fotografieren 🙄

schwarzesKleid01

schwarzesKleid02

Beim Nähen wurde ich an zwei Dinge erinnert:

1. Der selbe Schnitt fällt in unterschiedlichen Stoffen niemals gleich (ich musste an der Taille mindestens 6cm enger nähen)

2. Taillungsnähte sind für meine Figur vorteilhafter. Nur mit einem Abnäher ist es schwierig den üppigen Busen mit der (verhältnismässig) schmalen Taille zu vereinen.

Kann mich bitte  jemand beim nächsten Mal daran erinnern? 😉

PS: Seit wann gibt es bei WordPress diese neuen Smilies? Ich glaube, ich mag sie nicht besonders.

Read Full Post »

Gähnende Leere…

…im Kleiderschrank. Geht es auch genau so?

Mein Chef lädt morgen alle Mitarbeiter zum jährlichen „wir gehen in Ferien- Essen“ ein (obwohl es noch zwei Wochen bis zu den Betriebsferien sind)

Und  ich habe natürlich NICHTS passendes zum anziehen. Es sollte luftig und trotzdem elegant, aber nicht überladen sein.

Zum Glück ist bei der diesjährigen Kollektionserstellung ein Stück schwarzer Baumwollpopelin mit sehr hübscher Bordüre übrig geblieben. Kleid01

Ein sehr schlichter, einfacher Schnitt,  ohne Futter und an zwei Abenden genäht (fehlt nur noch der Saum)

Da schwarz eigentlich keine Farbe ist, die mir besonders gut steht, habe ich das Ganze durch eine grosse, weisse Schleife aufgelockertKleid02

Fotos am Modell gibt es morgen 😉

Read Full Post »

Meine Nichte hat kommendes Wochenende Geburtstag. Passend zu diesem Täschchen gibt es jetzt noch ein Haarutensilo

Nähkram14 008.1 leider etwas unscharf

Nähkram14 009.1

Schlaufe für die Haarbänder und Reifen

Nähkram14 012.1

…und da man sie ja im Augenblick überall sieht, dachte ich mir, ein Utensilo passt doch auch noch ganz gut dazu 😉

Nähkram14 004.1

etwas aufwendigere Variante mit Baumwollspitze und Samtband

Read Full Post »

Older Posts »