Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2009

Tut tut

Nachdem das Kind gestern abend endlich friedlich im Bett lag, habe ich das nächste T-shirt zugeschnitten und war erstaunt, dass es knapp zwei Stunden später schon fertig war 😮 Die meiste Arbeit hat die Stickerei gemacht.

T-shirt Auto

T-shirt Auto2

T-shirt Auto3

Dieses Mal habe ich die Applikation nicht wie üblich mit Zick-Zack-Stich gesichert, sondern mit einem einfachem Steppstich. Damit das Ganze schön plastisch wirkt habe ich die Kanten zweimal und mit doppeltem Garn abgesteppt.

Advertisements

Read Full Post »

Maritim 2

Hier das Werk vom gestrigen Abend. Ein T-shirt passend zur Baumwollhose. Und weils es so schön schnell ging, gabs als Zugabe noch ein ärmelloses Trägershirt.

T-shirt01

T-shirt02

T-shirt03 Wieder mit kleinem rotem Detail. Dafür ist mein letzter Rest Baumwollband draufgegangen. Jetzt muss ich versuchen Nachschub zu finden. Das BW-Band hier in Spanien ist leider nicht so schön fest, wie dass das ich immer in Dtl gekauft habe

T-shirt04

das Gesamtoutfit

Read Full Post »

Martim

Da bei unserem Nachwuchs die Backenzähne durchbrechen, ist dieser nur am sabbern. Am liebsten säubert sich das Kind seinen Mund an Mamas Hose. Da das keine für mich sehr befriedigende Lösung ist, war es dringend nötig mehr Halstücher zu nähen. Dies ist Modell Nummer eins. Passend zur neuen Hose. Zwei weitere liegen bereits zugeschnitten neben der Nähmaschine und warten 😉

Halstuch01

Halstuch02Leider ist der weisse Jersey etwas durchsichtig, so dass die Streifen durchscheinen 🙄 Ich habe noch „dickeren“, habe aber die Befürchtung, dass die Tücher dann für das hiesige Klima zu warm werden.

Read Full Post »

Sommeroutfit

Nachdem ja das letzte Wochenende nähtechnisch nicht sehr produktiv war und ich mich deswegen etwas beschwert habe, hat mir mein Mann dieses Wochenende komplett den Rücken freigehalten und ich konnte tatsächlich einen Riesenberg Arbeit „wegnähen“. Ich war erstaunt, was man alles schafft, wenn man mal wieder mehr als nur 45min am Stück nähen kann 😉

Neben ein paar Änderungen für mich, die hier schon eeeeeeewig rumlagen (Hosen enger machen und kürzen, Blusenärmel kürzen etc) gab es auch eine neue Kinderhose. War auch dringend nötig, da es für die Cordhosen allmählich zu warm wird.

Sommerhose01

Sommerhose02

Sommerhose03

Stoff für ein passendes T-shirt liegt schon hier. Weisser Jersey mit feinen marineblauen Streifen.

Read Full Post »

Erdbeerzeit

Ich beneide sie ja immer um den tollen Garten ihrer Schwiegermutter und die leckeren Marmeladen die sie kocht.

Meine Schwiegermutter hat leider keinen Garten,  sondern nur einen Zitronenhain. Meine Oma hat zwar jede Menge Obstbäume und Sträucher, leider ist der Anfahrtsweg mit 2000km etwas weit 😉 Deshalb habe ich schon seit Jahren keine eigene Marmelade mehr gekocht. Es war mir zu teuer das Obst extra zu kaufen und zu ufwendig. Bis man hier mal Gelierzucker bekommt…  🙄

Inzwischen habe ich aber ein paar Bezugsquellen für Einkochzucker gefunden und als ich am Samstag die hier auf dem Wochenmarkt gesehen habe, konnte ich nicht anders.semanasanta200902-164

Zusammen mit einem halben Liter frischgepresstem Orangensaft wurden daraus ein paar Gläser äusserst leckere Erdbeer-Orangen-Marmeladesemanasanta200903-045

Und da ich ja schon in der Küche stand, habe ich gleich noch ein paar Gläschen Apfelmus eingekocht.Apfelmus

Read Full Post »

Osterwochenende

Das Osterwochenende war zwar lang, aber irgendwie nicht lang genug 😉

Wir waren so oft unterwegs, dass an Nähprojekten nicht viel geworden ist. Neben einer (leider sehr umfangreichen) Änderung für meine Schwiegermutter ist nur diese Sommerhose für unseren cangrejo fertiggeworden.

grafico1

Ein bisschen zerknittert, da ich sie nach dem Tragen fotografiert habe 🙄

Read Full Post »

Nachdem ich endlich passende Knöpfe gefunden und angenäht habe, konnten wir unsere neue Latzhose am Wochenende zum ersten Mal ausführen. Sie ist zwar noch etwas reichlich, aber so passt sie vielleicht im September noch, wenn es wieder kühler wird. Hier steigen die Temperatur bereits und in spätestens zwei Wochen ist es nicht mehr nur warm, sondern heiss *stöhn*

semanasanta2009blog

Heller Cord ist für ein Krabbelkind übrigens nur bedingt empfehlenswert 😉

Read Full Post »

Older Posts »